Weiterbildung

Wie bewusste und unbewusste Dynamiken Organisationen beeinflussen.

Struktur unserer Weiterbildung
Wir bilden zertifizierte Coaches aus

Unsere Weiterbildung 'Psychodynamische Organisationsentwicklung und Coaching' basiert auf dem intersubjektiven Menschenbild der modernen Psychoanalyse und betrachtet bewusste und unbewusste Dynamiken in beruflichen Kontexten. Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer erforschen, wie diese Dynamiken die Arbeitswelt von Führungskräften und Teams sowie die Strukturen in Organisationen beeinflussen.

Die Struktur unserer Weiterbildung ist Modular. Die Module können einzeln gebucht werden. Die Weiterbildung wird kontinuierlich evaluiert und von der Psychotherapeuten Kammer NRW zertifiziert.

Die Weiterbildung ist seit 2009 vom DBVC anerkannt. Seit 2020 ist das Institut Mitglied im IOBC und unsere Absolventinnen und Absolventen können ein internationales Certificate erhalten.

POP Informationsfilm

Ein Beitrag von Weiterbildungsabsolventen.

  • Zertifizierung
  • Weiterbildungsverlauf
  • Module
  • Termine & Kosten

Anerkennung und Anforderungen (Typ A, Typ B)

Das Zertifikat Typ A umfasst mindestens 155 Unterrichtsstunden. Es erfolgt eine Zertifizierung durch die Akademie für Psychoanalyse und Psychosomatik Düsseldorf e.V. Voraussetzung für die Zertifizierung Typ A ist die Teilnahme am Modul „Organisation + Seele“ und einem weiteren Modul sowie die Anfertigung einer schriftlichen Hausarbeit und deren Präsentation.

Die Zertifizierung Typ B beinhaltet eine Erweiterung. Sie erfolgt nach Teilnahme an einem weiteren Modul, einem Gruppensupervisionstag, zehn Sitzungen Lehrcoaching, Teilnahme an einer Peergroup und umfasst mindestens 171,5 Zeitstunden. Die Weiterbildung Typ B ist durch den Deutschen Bundesverband Coaching (DBVC) (www.dbvc.de) anerkannt. Die einzelnen Module werden von der Psychotherapeutenkammer NRW als Weiterbildung zertifiziert.

 International Organisation for Business Coaching (IOBC)

Die Weiterbildung stützt sich auf vier Säulen

  1. Seminarmodule
  2. Gruppensupervisionstag
  3. 10 Sitzungen Lehrcoaching
  4. Peergroup Learning (mind. 3 Personen pro Gruppe)

1. Seminarmodule

1. Modul „Coach + Klient“ - 3 Wochenenden: 3 WE 15h = 45h
2. Modul „Organisation + Seele“ - 3 Wochenenden: 3 WE 15h = 45h
3. Modul „Gruppen + System“ - 3 Wochenenden: 3 WE 15h = 45h

4. Hausarbeit: Individuell verschieden
Umfang der Hausarbeit ca. 5-10 Seiten

  • Akquise eines Klienten
  • Durchführung einer Organisationsanalyse
  • Anfertigung einer schriftlichen Hausarbeit
  • Präsentation und Kolloquium

5. Literaturwerkstatt

  • Präsentation der Rezension

Umfang der Rezension ca. 5-8 Seiten

2. Gruppensupervision
(geleitet durch einen Dozenten des POP)
€ 140 - 1Tag = 6,5 h

3. Lehrcoaching (10 Sitzungen)
Schriftliche Auswertung von 2-3 Seiten
10 x 1,5 h = 15 h

4. Peergroup
Lesen und Rezensieren beratungsrelevanter Fachbücher
in Kleingruppen. Intervision, Akquise- Strategien u.a.
Minimum: 3 Personen Maximum: 6 Personen
Schriftliche Dokumentation über Themen + Arbeitszeiten
5 x 3 h = 15 h

Total: 171,5 Stunden

Module

„Coach + Klient“

In einer geschlossenen Lerngruppe geht es um erste Schritte in die Theorie und Praxis psychodynamischer Beratung und Business-Coaching. Übungen „im Labor“ vermitteln tiefenpsychologisch orientierte Selbst- und Fremdwahrnehmung und lassen unbewusste Prozesse in Unternehmen erlebbar werden. Diagnostische Experimente zum eigenen und fremden Persönlichkeits- und Führungsstil werden interaktiv eingeleitet. Der Weg von Erstkontakt zum Erstkontrakt wird im Rollenspiel begleitet. (3 Wochenenden)

„Organisation + Seele“

Im psychodynamischen Coaching beraten wir Menschen in Organisationen als Individuen und als Rollen- und Funktionsträger. Arbeitsschwerpunkt dieses Moduls ist die psychodynamische Diagnose eines eigenständig akquirierten Coachingfalls und eine Organisationsanalyse. Wenn Veränderungen am Arbeitsplatz einen krisenhaften Verlauf nehmen, benötigen Führungskräfte Methoden der Konflikt-Deeskalation und auch einen „Container“ für die eigenen Ängste. Krisenintervention und Konfliktmanagement als „klassische“ Felder psychodynamischer Beratung bilden daher einen weiteren zentralen Bestandteil dieses Moduls. (3 Wochenenden)

„Gruppen- + System“

Ein psychodynamischer Coach zeichnet sich durch Rollenflexibilität aus. Moderation und Training sind zwei Beratungsformate, die häufig angefragt werden, wenn Gruppen- und Systemcoaching gemeint sind. Während Moderation eine planvolle Tätigkeit darstellt, die durch eine Veranstaltung führt und dabei strukturiert, erläutert und kommentiert, kann man Training als planmäßige Durchführung vielfältiger Übungen zur Ausbildung von Fertigkeiten oder Steigerung von Leistung in Gruppen und Teams verstehen. Beide Formate richten sich vordergründig an unser Bewusstsein; primäre Wirksamkeit entfalten sie jedoch im Unbewussten. In diesem Modul werden Konzepte vorgestellt und ausprobiert, um diese Wirksamkeit im Setting des Gruppencoaching zu verstehen und für die Klienten sichtbar zu machen. (3 Wochenenden)

Module & Termine

Arbeitszeiten: Fr. 14.00 – 18.50 Uhr / Sa. 09.30 – 18.50 Uhr / So. 09.30 – 13.00 Uhr
Informationsveranstaltungen zu den Modulen mehr erfahren

„Coach + Klient“

1. WE. 15.03. - 17.03.2024
2. WE.19.04. - 21.04.2024
3. WE. 24.05. - 26.05.2024

Geschlossene Weiterbildungsgruppe

"Gruppe + System"

1. WE. 14.06. – 16.06.2024
2. WE. 06.09. – 08.09.2024
3. WE. 14.02. – 16.02.2025

Geschlossene Weiterbildungsgruppe

„Organisation + Seele“

1. WE 27.09. – 29.09.2024
2. WE 15.11. – 17.11.2024
3. WE 24.01. – 26.01.2025

Geschlossene Weiterbildungsgruppe

Gruppensupervision

24.02.2024 von 10.00 – 18.00 Uhr
24.08.2024 von 10.00 – 18.00 Uhr
Max. 8 Teilnehmer

Information
Anmeldung

Sekretariat POP
Wehler Dorfstr. 37
41472 Neuss
Andrea Nicolaye
Tel. (02182) 69 73 616
info@pop-psa.de

Kosten

Für Privatkunden kostet jedes Wochenendmodul € 630, und es fällt eine Anmeldegebühr von € 50 pro Modul an. Die Gesamtkosten für Typ A betragen € 3780, und Typ B kostet € 5670. Zusätzlich gibt es Kosten für Lehrcoaching, Gruppensupervision und die Anmeldegebühr.

Geschäftskunden haben Pauschalpreise:

Typ A: € 4140 inklusive zwei Modulen plus Anmeldegebühr.
Typ B: € 8150 inklusive drei Modulen, 10 Lehrcoachingsitzungen und einem Gruppensupervisionstag, zuzüglich Anmeldegebühr.
Typ B ist vom DBVC und IOBC anerkannt. Alle Preise sind sowohl netto als auch brutto angegeben.
Das Institut-POP ist von der Umsatzsteuer befreit.

Das Institut für Psychodynamische Organisationsentwicklung + Personalmanagement Düsseldorf e.V. (POP) unterstützt Forschung, Lehre und praktische Anwendung von psychodynamischer Beratung, Coaching und Unternehmenskultur.

Kontakt

Wehler Dorfstr. 37
41472 Neuss
Frau Andrea Nicolaye

Bürozeiten

10 bis 13 Uhr
Mo. - Di. + Do. - Fr.

Besuchen Sie uns auch auf:

2024 Institut POP - Beratung, Coaching + Unternehmenskultur
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Notwendige Cookies bitte zulassen damit die Website korrekt funktioniert, Vielen Dank.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close